Weil alles mit allem zusammenhängt

Systemische Therapie

Manchmal ist das Leben ein Knäuel. Lassen Sie uns an den richtigen Fäden ziehen!

In meiner Praxis für systemische Psychotherapie berate ich Einzelpersonen, Paare und Familien.

Hintergrund der Zitate für Training, Coaching und Therapie
„Zukunft braucht Herkunft“
Odo Marquard
„Die Ressourcen, die du brauchst, findest du in deiner eigenen Geschichte.“
Milton Erickson
Hintergrund der Zitate für Training, Coaching und Therapie
Hintergrund der Zitate für Training, Coaching und Therapie
„Wenn dein Pferd tot ist, steig ab.“
Indianische Weisheit
Schwierigkeiten entstehen im System und nicht im Einzelnen

Die systemische Methode

  • Die systemische Therapie ist eine lösungs- und wandelorientierte Therapieform.
  • Die Frage ist hier nicht: Wie ist ein Mensch? Sondern: Unter welchen Bedingungen neigt der Mensch dazu, eine Eigenschaft zu zeigen?
  • Und: Wie sähen die Bedingungen aus, unter denen das andere, gewünschte Verhalten eintritt?

Die systemische Praxis

  • Vor diesem Hintergrund arbeite ich mit meinen Klienten.
  • Schon die Erkenntnis, dass Schwierigkeiten im System entstehen und nicht im Einzelnen, hat meist eine heilende Wirkung.
  • Belastendes kann abgegeben werden, neue Beziehungs- und Kommunikationsmuster werden gefunden.
  • Immer im Fokus: Lösungsorientierung, Wertschätzung und der absolute Glaube an das Potential des Klienten.
  • Von ‚Schuld‘ wird hier nie die Rede sein. Es geht schlicht um ‚Verantwortung‘.

Manchmal muss man zurückgehen, um vorwärts zu kommen

  • Ernsthafte und dauerhafte Probleme haben ihren Ursprung oft im Familiensystem.
  • Unbewusst werden ungelöste Konflikte oder nicht verheilte Verletzungen eines anderen Familienmitglieds mit dem eigenen Leben verstrickt.
  • Diese Verstrickungen gilt es zu erkennen und zu lösen.

Mein Handwerkskoffer

Basierend auf der systemischen Familientherapie lasse ich auch folgende Methoden einfließen:

  • Provokative Therapie: Ein hocheffizienter Ansatz, der ein Umdenken fördert, den Willen zur konstruktiven Veränderung mobilisiert und damit die Selbstheilungskräfte aktiviert.
  • ‚Internal family system‘: Der Mensch als System. Hier geht es um unsere inneren Anteile und deren Interaktionen. Ziel ist es, die eigenen inneren Persönlichkeitsanteile in eine neue Ordnung zu bringen, damit sie sich nicht mehr gegenseitig blockieren, sondern ein produktives inneres Team bilden.
  • ‚Core-Psycho-Somatik‘: Eine Körperpsychotherapie, in der festgehaltene Gefühle durch körperliche Blockaden wahrgenommen, benannt und ausgedrückt werden. Ziel ist es, den freien Energiefluss wiederherzustellen.
  • ‚Hypnotherapie‘: Basierend auf der Annahme, dass alle Fähigkeiten zur Problemlösung im Unbewussten des Klienten vorhanden sind, werden diese inneren hilfreichen Bilder nutzbar gemacht.
Methoden basierend auf der systemischen Familientherapie
Behandlung von psychologischen Spezialgebieten

Meine Spezialgebiete

Klienten mit folgenden Themen wenden sich in der Regel an mich:

  • Innerfamiliäre Probleme
  • Beziehungs-/Partnerschaftsprobleme
  • Kontaktstörungen
  • Selbstwert-Probleme
  • Depression
  • Burnout
  • Einsamkeit/Isolation
  • Versagensängste

Die systemische Idee – weil alles mit allem zusammenhängt

  • Stellen Sie sich ein Mobile vor: Sie stoßen ein Teilchen an, daraufhin setzt sich das ganze Gebilde in Bewegung. So verhält es sich mit Systemen.
  • Die systemische Sichtweise umfasst im Grunde alle Bereiche unseres Lebens. Wir sind Teil eines großen, zusammenhängenden Ganzen.
  • Wir alle leben in Systemen, in unserem Familiensystem, in unserem Arbeitssystem, in unserem Gesellschaftssystem etc...
  • Und auch jeder einzelne Mensch ist ein komplexes System, bestehend aus seinen inneren Anteilen, sprich Eigenschaften, Charakterstrukturen, Verhaltensmustern.
  • Daraus ergibt sich das Gesamtbild unserer Persönlichkeit.

Auf ein Wort

  • Psychotherapie nur für ‚Kranke’? Mitnichten!
  • Psychotherapie ist eine Möglichkeit, tiefer und intensiver zu schauen, als es im ‚normalen‘ Leben möglich ist.
  • Psychotherapie lindert Leiden und verschafft mehr Lebensqualität.
  • Psychotherapie heißt nicht: Der eine weint und der andere hört zu.
  • Sondern: Psychotherapie ist ein aktiver und lebendiger Prozess, in dem auch gelacht werden darf.

Machen Sie das aus sich, was Sie wirklich sind! Sie haben die Chance!